Warum wird saniert?

Das Kanalsystem unterhalb der Auricher Fußgängerzone im Bereich der Osterstraße und Burgstraße stammt aus den 1930er Jahren, hat strukturelle Mängel und bedarf dringend einer Sanierung, um auch in Zukunft eine zuverlässige Entsorgung des Abwassers sicherzustellen. Die Oberfläche in diesem Bereich stammt aus den 1970er Jahren und soll nun einer modernen Einkaufsstadt entsprechend aufgewertet und barrierefreier gestaltet werden.

Die Dringlichkeit der Sanierungsmaßnahmen hat die Stadt veranlasst, eine Verlängerung des Förderprogramms „Altstadt-Sanierung“ für Aurich zu erwirken. Die Kosten der Sanierung werden lediglich zu 33 % aus dem Stadthaushalt finanziert. Straßenausbaubeiträge der Anlieger werden vermieden.

Gründe für die Sanierung des Kanalsystems

Das Kanalsystem in Osterstraße und Burgstrasse stammt aus den 1930er Jahren und erfüllt nicht die aktuellen statischen und hydraulischen Voraussetzungen. Daher muss es dringend erneuert werden. Gründe für die Sanierung des Kanalsystems sind:

  • Undichtigkeiten bzw. Zusammenbruch des alten Rohrmaterials beim Schmutzwasser
  • Ein Rohrsystem mit zu geringer Kapazität für die anstehenden Wassermengen (Regenwasser)
  • Veraltetes Material der Rohre
  • Fehlende Wartungsschächte bei steigendem Eintrag von Fetten (Gastronomie) oder Hygieneartikeln

Gründe für die Sanierung der Oberfläche

Die Oberfläche der Auricher Fußgängerzone im Bereich Burgstraße und Osterstraße stammt aus den 1970er Jahren und entspricht sowohl optisch als auch technisch nicht mehr den Anforderungen einer Fußgängerzone in einer modernen Einkaufsstadt. Die Möglichkeit, noch vom Förderprogramm Altstadtsanierung des Landes zu profitieren, war mit ausschlaggebend dafür, nicht länger zu warten. Worauf wir uns freuen können:

  • Ansprechenderes Gesamtbild
  • Verbessertes Leitsystem für Verkehrsteilnehmer
  • Flexible Möblierung für Veranstaltungen o.ä.
  • Erhöhte Sicherheitsanforderungen
  • Effiziente Beleuchtung
  • Verbesserung der Barrierefreiheit

Was?

Erfahren Sie mehr über die Sanierungs- und Erneuerungsmaßnahme.

Wann?

Hier stellen wir Ihnen die einzelnen Bauabschnitte und Zeitpläne vor.

Wie?

So stellen wir die Sanierung mit möglichst wenig Einschränkungen sicher.

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.